Pfingst- und Sommerlager

Liebe Wölfe, Pfadis, Pios und Eltern
Das Coronavirus hat die Schweiz und den Rest der Welt noch immer fest im Griff. Der Bundesrat hat wohl Lockerungen des Lock-downs geplant, doch bleibt das Versammlungsverbot weiterhin bestehen. Für das diesjährige Pfingstlager bedeutet dies Leider, dass wir  das Lager nicht durchführen können. Das Pfingstlager 2020 ist deshalb abgesagt. Damit wir alle aber nicht ganz ohne Lager feeling auskommen müssen, haben wir uns folgendes Ersatzprogramm während des Pfingswochenendes überlegt:
– Samstag Abend: Gemeinsamer digitaler Lagerabend. Jeder und jede Teilnehmer darf nach Möglichkeit ein eigenes Zeltlager aufbauen. Gemeinsam werden wir via Lifestream einen    gemütlichen Sing-Song erleben.
-Sonntag: Für beide Stufen haben wir uns etwas überlegt, das ihr problemlos von zu Hause aus machen könnt und trozdem noch etwas Pfadilager erleben könnt. Die Pfadistufe bietet zu verschiedenen Pfaditechnick Themen Anleitungen und Material an.Auf der Wolfsstufe werden wir gemeinsam eine Sammlung von Krogufanten basteln und uns im Geheimbotschaften schreiben üben.

Benötigtes Material, das man nicht üblicherweise zu Hause hat, sowie genauere Infos zum Ablauf werden wir euch vor “Lagerbeginn” zukommen lassen. Damit wir planen können und das richtige Material zu den Richtigen Pfadis nach Hause kommt bitten wir euch das Formular unter diesem Link auszufüllen :  https://forms.gle/v46nkeMMA4MEBbcz7

Da das PfiLa also leider nicht statt finden kann, haben wir uns entschieden die Anmeldefrist fürs SoLa nochmals bis Ende Mai zu verlängernÜber eure Anmeldung würden wir uns sehr freuen.Leider können wir auch fürs Sommerlager keine Garantie geben, das es statt finden wird. Momentan sind wir aber zuversichtlich, dass sich die Lage bis dann genug entschärft hat und wir gemeinsam ins SoLa können.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *